Pfusch am Bau: Das ist die erschreckende Fehlerliste des ...

Reddit Romania

Romania, a country famous for its beautiful landscapes, rich history and awesome people. This is our little Romanian corner of Reddit!
[link]

r/de - Extraordinär gut!

Das Sammelbecken für alle Deutschsprechenden, hauptsächlich auf Deutsch, manchmal auch auf Englisch. Für Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und den einen Belgier.
[link]

reddit Rot-Weiß-Rot

Subreddit für Österreicher und Austrophile, alles mit Österreichbezug ist hier gern gesehen. Subbreddit for Austrians and Austrophiles, everything relevant to Austria is encouraged here.
[link]

Steinecke, Lukas, Wendl, Schäfers - warum redet niemand über die sinkende Brötchen Qualität in Deutschland ? Das sind doch mal probleme mit denen man sich beschäftigen müsste!

Es ist eine Frechheit die seines gleichen Sucht. Diese verdammten Ketten mit ihrem Fertig-Teig und ihren Backmischungen vertreiben den kleinen Bäcker an der Ecke und verkaufen Backware der untersten Qualität. Beim Steinecke um die Ecke kann man das Morgen-Brötchen eine Stunde nachdem es im Ofen war schon steinhart abholen. Bei den anderen ist es genauso, irgendwas ist Abgefuckt an diesen Backmischungen. Und ich bilde mir das nicht ein, ich muss ein paar Minuten mit dem Rad fahren zum Traditionsbäcker und die Brötchen schmecken 1000% besser UND sind am nächsten Morgen noch Okay.
Ich sag diese Backmischungen sind abgefuckt und billig damit diese Ketten auch jeden verdammten Cent aus der Marge pressen können. Ich hasse es langsam, es ist als wäre der Zenit der Großkonzern-Privatwirtschaft erreicht und man kann keinen Profit mehr machen in dem man gute Produkte auf den Markt bringt. Was läuft eigentlich Schief in diesem Land?
Edit: naja eingebildet hab ich mir nichts, von einem User im Pfaden :
https://youtu.be/bjyaEoQCKwQ
submitted by jo_with_o to de [link] [comments]

Cred ca asta are probleme psihice sau ceva. Altfel nu vad cum ar putea sa se comporte de parca primaria e tarlaua ei si sa o mai spuna si public.

Cred ca asta are probleme psihice sau ceva. Altfel nu vad cum ar putea sa se comporte de parca primaria e tarlaua ei si sa o mai spuna si public. submitted by ri2k1 to Romania [link] [comments]

"Wie gehe ich mit Extremisten in meiner Berufsschulkasse um?" oder "Probleme mit Fundamentalisten III"?

Hallo liebes deutschsprachiges Reddit,
nachdem ich nun schon den einen oder anderen Pfosten über Pfosten gelesen habe, möchte ich euch nun eine weiteres Drama präsentieren, vielleicht auch, weil ich nicht möchte, dass es eine Tragödie wird.
Exposition: Ich mache eine Ausbildung zum Industriemechaniker in Hamburg und gehe dementsprechend auch in eine Berufsschule. In meiner Berufsschulklasse sind sechs türkisch Stämmige, der Rest ist größtenteils wahrscheinlich überwiegend deutsch. Die Klassengemeinschaft ist insgesamt gut für mein Empfinden, niemand wird wirklich ausgegrenzt.
Steigerung (erregendes Moment): Inzwischen gab es verschiedene denkwürdige bis sehr denkwürdige Situationen. Die erste ist schon den einen oder anderen Schulblock her, damals war noch etwas Zeit im WuG-Unterricht (Wirtschaft und Gesellschaft) übrig und der Lehrer war so frei nach einem aktuellen Thema zu Fragen und ob wir darüber sprechen wollten. Daraufhin ging es um die Türkei und Erdogan der von einigen der türkischstämmigen Mitschüler vehement verteidigt wurde. Dann gab es gestern als ein Mitschüler in einem eigentlich nicht politischen Fach danach fragte ob wir Schweigeminute für Samuel Paty abhalten würden eine Diskussion, in der ich den genauen Standpunkt einiger der Mitschüler nicht ganz verstanden habe. Klar war allerdings, dass sie den Anschlag mit Aussagen wie "Ich will ja jetzt gar nicht darüber reden ob das so okay war, aber wenn man so etwas äußert muss man auch mit Gegengewalt rechnen" relativiert haben. Als der Lehrer dann entschieden hat, dass wir die Schweigeminute machen würden, haben sie aktiv gestört indem sie mehrfach nachfragten, ob wir jetzt eine Schweigeminute machen und dann den Raum verlassen. Heute hat der WuG-Lehrer dann ein neues Thema angefangen, nämlich die Aufklärung. Im Zuge dessen ging es auch um die sich in der Zeit wandelnden Religionen und die Unterschiede zwischen Fundamentalismus und moderner Auslegung. Nach einigen dort gefallenen Aussagen kann ich nun mit relativ großer Sicherheit sagen, dass mindestens drei der Türkischstämmigen nicht der Meinung sind Frauen dürften auch ohne Kopftuch rausgehen und dass der Koran nicht wörtlich zu nehmen sei.
Also was nun? Ich verstehe mich gut mit allen in der Klasse und ich bin froh darüber. Gleichzeitig bin der Meinung, dass man solche Meinungen nicht hinnehmen darf, wenn man wert auf unsere Verfassung legt und habe mich in den Diskussionen stellenweise gegen die Aussagen ausgesprochen. Das wollte ich mir soweit einmal von der Seele reden und damit auch um Rat und Ideen bitten wie ich damit umgehen sollte/kann.
Achso, und wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie gerne zurückgeben ich bin bereit diese Umzutauschen.
zlng.:Ich habe Islamisten in meiner Berufsschulklasse und weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
Edit: Danke für die Antworten, vor allem für die mit positiven Ratschlägen. Aber auch für alle die gesagt haben ich könne nichts machen, das nimmt mir ein bisschen das Gefühl nichts machen zu können. Ich werde meinem Klassenlehrer mal das Beratungsteam Menschenrechts- und Demokratiefeindlichleit ans Herz legen und ansonsten weitermachen wie bisher.
submitted by Ich70 to de [link] [comments]

Probleme die nächsten Monate zu überstehen

Hallo zusammen. Ich wende mich aus meiner Not an euch und bitte um Rat. Ich bin 30 Jahre alt, habe einen Sohn der bald drei wird und eine Partnerin. Ich bin Student der gerade am Anfang seiner Bachelorarbeit steht. Geblplannt ist die Fertigstellung bis Ende Februar. Bisher habe ich mit ca. 15-20 Std. die Woche in einem Planungsbüro gearbeitet und netto ca 900€ verdient. Dadurch habe ich mein Studium und Lebensunterhalt bezahlt. Meine Freundin verdient ca. 1000€. Nun fehlen Aufträge und ich werde wahrscheinlich bis März 2021 nichts zu tun haben und somit kein Gehalt bekommen. Ich habe kein Anspruch auf Kurzarbeit weil ich als Student nicht in die Arbeitslosenversicherung bezahle. Auch bringt es mir nichts zu kündigen, da ich auch kein Anrecht auf Arbeitslosengeld habe solange ich an der Uni eingeschrieben bin. Ich habe ausgerechnet, dass ich ca. 600€ pro Monat verdienen muss um die Fixkosten decken zu können. Ich habe leider auch kein Anspruch auf BAföG, da ich zu alt bin und in einem zu hohen Semester bin. Ich weiß nicht wie ich die nächsten Monate Überstehen kann. Ich habe leider keine Möglichkeit auf finanzielle Unterstützung durch die Familie oder Freunde. Bisher hatte ich auch keinen Erfolg bei Kreditanträgen. Immer abgelehnt worden weil ich Student bin und zu wenig Einkommen. Ein Studienkredit ebenso weil ich in einem zu hohen Semester bin. Habt ihr noch Vorschläge ? Tipps ? Die letzten zwei Monate habe ich alles verkauft was ging. PS4 Fernseher. Fahrrad. SmartWatch. Div kleinzeug. Ich habe nichts mehr von wert. Die 1000€ meiner Partnerin enthalten Kindergeld, Elternzuschlag und Wohngeld.
submitted by IMotoITotoI to de [link] [comments]

Potaknut raspravom o grafiterima (koji stvarno jesu dno koji samo uništavaju javne površine), koje probleme imamo još na toj razini? I kako bi riješili to?

Evo ih još nekoliko: - Ljudi koji bacaju opuške gdje stignu. - Ljudi koji bacaju žvake na pod. - Ljudi koji ne pokupe govno njihovog pasa s betona. - Klinci koji pale plastične kontenjere za smeće. - Ljudi koji parkiraju ispred Fast Fooda na ulici gdje je jedna traka gdje se tako stvori zastoj ogromni na semaforu (to i policija radi).
Na raspravi o grafitima potegnuta je tema o kamerama i bazi podataka koja sve to registrira. Jeste li znali da u Kini ako pređete praznu cestu preko crvenog, odmah vam skidaju novce s Weibo računa? Dok toliko drastično ne bi išao, definitivno bi ove stvari globio žestoko.
submitted by Venerica to croatia [link] [comments]

Probleme la A3

Probleme la A3 submitted by the-icebreaker to Romania [link] [comments]

Moderne Probleme erfordern moderne Lösungen

Moderne Probleme erfordern moderne Lösungen submitted by sanskar-varshney to memes [link] [comments]

Wie arbeitet ihr euch in neue Themen unter Linux ein oder bewältigt Probleme, die gefühlt kein Ende nehmen?

Moin moin.
Kurz vorab: Bin Azubi im 2. Lehrjahr zum FiSi. Hab seit etwa 3 Monaten Debian 10 auf meinem Arbeitsnotebook, um mehr mit Linux klar zu kommen, da die Systemlandschaft unseres Unternehmens auch gefühlt 80% Linux ist.
Habe Zugriff auf ein Proxmox Trainingscluster, wo ich machen kann, was ich will zum testen.
Ich hab quasi mein Lebenlang bisher nur mit Windows gearbeitet und irgendwie fällts mir schwer, mich durch den Linux-Wald zu schlagen. Wenn mal was nicht läuft google ich nach dem Problem. Oft reicht das. Oft, grad wenns um komplere Dinge geht, reicht das aber eben nicht. Dann muss man um das Problem zu fixen, wieder nach einem ganz anderen Thema suchen. Das basiert dann wieder auf einem anderne Tool, welches ein anderes Tool benötigt und so weiter und so fort. Ich werde gefühlt mit Informationen erschlagen. "Oh yeah just look up the config files for XYZ and make sure its set up right". Dann wühlt man sich gefühlt 2 Stunden durch Google und ist nicht schlauer. Ich bins zumindest nicht.
Das demotiviert mich enorm. Ich fühl mich aktuell echt, als wär ich total falsch in meinem Job. War schon immer ein Computermensch, immer viel probiert, eigentlich ziemlich alles bis zur Ausbildung nun self-taught. Aber manchmal denk ich ich bin einfach zu dumm. Wie bewältigt ihr sowas?
Bestes Beispiel wieder heute:
Ich hab heute nach ein bisschen Beschäftigung gefragt (Saisonvorbereitung, dementsprechend rotieren alle für mich zuständigen grade ein wenig und haben weniger Zeit als sonst) und da wurde mir vorgeschlagen, wenn ich Lust hätte, könnte ich doch mal recherchieren und versuchen ein System für zentrales Log Management einzurichten und damit rumzuspielen (auch mit Hinblick auf ein mögliches zukünftiges IHK Projekt).
Hab ein bisschen rumgesucht und bin zuerst auf Graylog gestoßen Graylog
So, Installguide befolgt für Debian, alle Dienste laufen soweit - Weboberfläche aber nicht erreichbar. Config Files überprüft, sieht alles richtig aus. Dann werden aber Problemquellen genannt, die wieder komplett eigene Berge sind, von denen ich keine Ahnung hab.
Gefühlt hab ich von allem ein bisschen Ahnung, aber von nichts richtig. =/
Leider gibts ja kein "How to SysAdmin" Buch aber wie geht ihr sowas an? Es weiß ja schließlich nicht jeder alles. Ich will acuh nicht immer direkt zum Chef rennen und den das fixen lassen - da lernt man ja eher weniger bei. Mir wird so viel Freiraum gelassen bei der Arbeit um einfach zu tüfteln aber gefühlt verschenke ich die Zeit einfach weil ich zu doof bin :D Manchmal hab ich den Eindruck, dass einfach extrem viel Wissen vorausgesetzt wird, selbst bei Install-Guides oder dass erwartet wird, dass gewisse Dienste oder so schon Laufen oder konfiguriert sind, ohne dass es speziell genannt wird. Das fühlt sich dann immer an wie ein Rattenschwanz ohne Ende.
Traurige "Tirade" Ende. Send help Ü
submitted by Fexxzz to de_EDV [link] [comments]

VIDEO Nicușor Dan, conferință de presă în fața Primăriei Capitalei: Preluarea mandatului meu mai întârzie cel puțin o săptămână din cauza atitudinii iresponsabile a PSD. Dacă cineva are probleme cu apa caldă să-l întrebe pe primarul în funcție, Gabriela Firea - UPDATE

VIDEO Nicușor Dan, conferință de presă în fața Primăriei Capitalei: Preluarea mandatului meu mai întârzie cel puțin o săptămână din cauza atitudinii iresponsabile a PSD. Dacă cineva are probleme cu apa caldă să-l întrebe pe primarul în funcție, Gabriela Firea - UPDATE submitted by preafericitulChiarEl to Romania [link] [comments]

Consilierul lui Ludovic Orban pe probleme economice dă vina pe moldoveni pentru numărul mare de cazuri, deși în fiecare județ din Moldova rata e sub 2 la mie.

Consilierul lui Ludovic Orban pe probleme economice dă vina pe moldoveni pentru numărul mare de cazuri, deși în fiecare județ din Moldova rata e sub 2 la mie. submitted by grgc to Romania [link] [comments]

Polițiști și lucrători MAI, ce probleme morale aveți cu sistemul in care lucrați? Vă confruntați cu așa ceva? Ce va împinge să aplicați legea sau nu? Primiti bonusuri pt arestări? D c nu arestați mafioți și corupți importanți?

Vreau să știu și partea asta de fațadă. Aveți salarii bunicele, aveți bonusuri bunicele, și un copil de liceu știe care e traficant de droguri, care e corupt, care e face evaziune fiscală și tot așa. Cum nu știu poliția, ANAF, DIICOT, SRI, judecători, procurori etc? Cum și d c treceți cu vederea asemenea lucruri dar arestați babe care vând pătrunjel? Eu acum mă pot interesa in propriul oraș să vă zic cine perturba bunul mers al lucrurilor. D c nu ii arestați sau amendați? D c va înfigeți la ce e mai ușor și mai neperturbator? D c nu asistații populația intr.un mod civic pentru a câștiga încrederea? D c atunci când opriți un șofer nu îl faceți atent că ar trebui să își schimbe carnetul sau sa își reînnoiască verificarea sau asigurarea că le expira? D c nu dati înapoi comunității? Comunitatea vă oferă loc d munca, hrana, bani, dotări, spatiu de lucru, mașină de lucru. D c nu incercati macar sa faceți societatea un loc.mai bun? Sunt foarte curios de perspectivă voastră. Și tare îmi e frica sa nu fie :" pai la 45 de ani mă pensionez pe 7000ron și lucrez in continuare la politie in birou unde nu fac nimic și îmi iau 15.000 Ron până la 55 de ani și gata munca."
submitted by Silverfoxcrest to Romania [link] [comments]

[Rant] Hört endlich auf amerikanische Probleme auf Deutschland zu übertragen

Habe gerade ein Video einer deutschen Demonstration gesehen in der Leute die Polizei wüst beleidigt haben...warum? Ich weiß nicht ob sich hier manche schon durch zu viel Netflix als Amerikaner fühlen, aber in Deutschland gegen die deutsche Polizei anzugehen weil in den USA gerade Ausschreitungen sind ist so unnötig. Und dazu gibt es auch noch ernsthaft Leute die sich auf BLM Proteste in Deutschland freuen da man dann ja auch plündern gehen kann?! Die meisten BLM Proteste in Deutschland sind sowieso nur Events für die Instagram Timeline. Man will ja keinen Trend verpassen.
submitted by SpiinDeX to de [link] [comments]

Probleme cu vecina care arunca mancare la pisică, short update.

Am urmat cel mai simplu sfat primit la discuția pornită pe reddit și la câteva zile am acoperit geamul dinspre vecină cu o jaluzea, albastră cu floricele galbene. Aproape instantaneu madam colonel a încetat să mai arunce cu resturi în direcția mea. Bănuiesc că acum e tare nedumerită de ce se întâmplă, s-a evaporat pisica, de acolo și lipsa de reacție, case solved.
 
Au trecut două săptămâni, weekend-ul trecut stăteam tolănit la tv, în timp ce pisica număra de pe balcon vecinii fără mască. Sună soneria, îmi îndes tricoul în pantaloni și deschid ușa. Pe moment am crezut că am câștigat la loto, pe ștergătoarea din fața ușii stătea înfiptă cu tocuri de jumătate de metru, o tipă cu un zâmbet larg. Se prezintă scurt:
-Sunt nepoata doamnei Teodora de la 4, am auzit că ați avut ceva neplăceri cu ea.
Parcă o aveam în față pe șefa de la HR, îmbrăcată corporatist, cu părul prins la spate, își rostogolea telefonul dintr-o mână în alta.
-Da, a fost ceva la un moment dat, dar se pare că s-a rezolvat. Nu ați vrea totuși să intrați? îi zic ușor deranjat, în timp ce 2 vecine mai în vârsta pe care nu cred să le mai fi văzut vreodată, încetinesc din coborâtul scărilor și-mi aruncă priviri cu coada ochiului, parcă ar fi vrut să-mi zărească motanul.
Intră înăuntru mă prezint și eu, o întreb de-o cafea(surprins la culme când acceptă), și încep să-i prezint situația. Nici nu-mi vine să cred că mi-am revenit, îmi mergea gura ca la Busu când prezintă vremea pe 7 zile. Noroc că făcusem curățenie serioasă de dimineață, altfel riscăm să-mi stric imaginea de burlac serios la locul lui pe care o aveam pe scara B.
Doamna colonel era agitată de câteva zile, vroia să știe dacă s-a întâmplat ceva cu pisica, pe care nu a mai văzut-o. Până la urmă am căzut de acord că e mai bine să-i spună mătușii că am trimis pisica acasă la părinți care pot să o îngrijească mai bine. Și așa am ajuns să mulțumim pe toată lumea, motanul, vecinii și tanti vecină, iar eu am Sâmbătă un date, e oficial am deja nr ei.. Nu o să intru în amănunte că nu știu ce-o să iese, o să mă gândesc unde o scot și sper să fiu și eu mulțumit la sfârșitul săptămânii.
Edit
Poza cu motanul, si cu asta subiectul pisica este incheiat pentru mine, am vazut ca au inceput unii cu teorii conspirationiste. Imi cer scuze ca nu i-am ridicat coada sa se convinga toata lumea ca e vorba de un motan. Nu mai comentez pe cine statea tolanit motanul, ar trebui sa mai scriu un post din asta. O seara placuta la toata lumea!
submitted by TicToctoc to Romania [link] [comments]

Probleme tehnice

Probleme tehnice submitted by GlcaCiocanPneumatic to WeAreGoingToHellRO [link] [comments]

Alexandru Rafila, probleme de respirație în conferință de presă la PSD. Medicul a spus că este din cauza căldurii din sală

Alexandru Rafila, probleme de respirație în conferință de presă la PSD. Medicul a spus că este din cauza căldurii din sală submitted by miscellaneousRobot to Romania [link] [comments]

Außer mir noch Allergiker unterwegs, die trotz Ende der Pollensaison noch Probleme haben?

Guten Tag miteinander. Wie der Titel schon verrät, habe ich jetzt im Moment immer noch Allergiesymptome, was für diese Jahreszeit relativ ungewöhnlich ist. Praktisch heißt das, dass ich vormittags öfter mal niesen muss, die Nase läuft und die Augen jucken. Ich würd jetzt scherzhaft "Corona" rufen, aber ich hab das jetzt schon über ne Woche gleichbleibend. Gibts außer mir noch Allergiker hier, die gerade auch Symptome haben? Meine Lebensqualität ist jetzt nicht wirklich eingeschränkt, ich bin hauptsächlich neugierig, was im Oktober denn bitteschön noch großartig rumfliegt. Vor allem, weil die Wetterdienste alle behaupten, es fliegt nichts mehr.
submitted by jaywalker108 to de [link] [comments]

Et ça na 500+ tagen de les aider en te luisteren naar ihre probleme

Et ça na 500+ tagen de les aider en te luisteren naar ihre probleme submitted by readthispostedthat to BELGICA [link] [comments]

[Mietwohnung] Probleme mit Nachbarn und Vermieter

Hey leute,
ich brauche bitte eure hilfe. Hier der Kontext: Ich wohne seit ende 2017 in einer 3-Parteien Mietwohnung (Altbauwohnung). Meine Wohnung liegt in der mitte (1. Stock).
Mit dem Nachbarn im Erdgeschoss habe ich absolut keine Probleme. Fast von Anfang an, gab es Probleme mit der Mieterin über mir (2. Stock, Dachgeschosswohnung).
Ihre Kinder waren sehr oft (fast täglich) unbeaufsichtigt und waren demensprechend laut. Auch nach mehreren persönlichen Gesprächen wurde es nicht besser. Also habe ich mich nach einiger Zeit an meinen Vermieter gewandt (der Vermieter wohnt nicht hier). Dieser verwies lediglich auf "Kinderlärm ist kein Lärm und muss geduldet werden." Ich beließ es dabei. Mit der Zeit wurde es etwas besser.
Letztes Jahr zog diese Nachbarin aus und es folgte ein eher junges Paar. Diese Mieter haben deren Gartenanteil umgegraben und eine Plastikterrasse gebaut (ich nehme an mit Erlaubnis vom Vermieter) und über den Sommer ein großen (paar tausend Liter) Pool auf den Rasen platziert. Die Nachbarn haben sich fortlaufend gestritten und sind auch nach kurzer Zeit wieder ausgezogen (5 monate). In den 5 Monaten habe ich 2 mal um Rücksichtnahme gebeten und nach Uneinsichtigkeit habe ich meinen Vermieter Kontaktiert. Dieser verwies lediglich (wieder) auf "Lärm ausserhalb der Ruhezeiten" hin. Ungeachtet des Hinweises, dass die lauthalsen Streitereien auch Nachts aufkamen. Ich beließ es dabei.
Seit 1. Oktober habe ich nun einen erneuten neuen Nachbarn. Dieser hat unter andern mitten in der Nacht noch Möbel zusammengebaut und am Sonntag gebohrt. Ich habe dabei nichts gesagt, weil ich dachte "Nagut, der zieht grad ein. Ist nicht geil, aber ist hoffentlich nur n Einzelfall.", was es auch zum glück war. Allerdings in den nächsten Wochen war immer von 2-3 Uhr nachts noch Lärm. Kein geringer Lärm, davon wurde ich wach. Möbelrücken, Türen schmeißen, getrampel. Da ich nicht den Nerv dazu hatte, und vor allem nicht gleich mit einer Beschwerde mitten in der Nacht anzutreten, beließ ich es dabei. (Ich habe den Nachbarn so noch nie gesehen, da wir sehr unterschiedliche Tagesabläufe haben)
Letztes Wochenende habe ich gedacht, dass mir die decke aufn Kopf fällt, mit schreien die das Mark gefrieren lassen. Das war Samstag, der Nachbar hatte seine Enkel ( nehme ich an) zu besuch. Ich hab mir Ohrstöpsel rein und per Kopfhörer Musik gehört, während ich gearbeit habe (HomeOffice). Da es ja ausserhalb der Ruhezeiten war, habe ich das akzeptiert. Das getrampel habe ich dennoch gespürt und das geschrei trotz Ohrstöpsel und Musik gehört.
Am Sonntag dann, wurde ich durch genau diesen Lärm geweckt (ausserhalb der Ruhezeit). Nach 2 Stunden habe ich mir gedacht, dass ich nun doch was sagen muss.
Da ich selbst ein wenig am verzweifeln war, habe ich (in meiner Wohnung) das Handy laufen lassen, um zu sehen ob ich nur überreagiere oder nicht. Der Lärm und das Geschrei waren deutlich selbst durch ein Handy zu hören.
Nun kommt etwas, von dem ich erst im nachhinein weiß, dass es sogar strafbar ist. Egal welche Umstände herrschten.
Da der Nachbar sehr aggressiv rumgeschrien hat, hatte ich ein wenig Angst um mich, wenn ich nun zu ihm gehen würde. Zudem wollte ich, für mein eigenes Interesse sehen/hören wie ich mit der Situation umgehe. Ich weiß nun, dass das gegen " die Vertraulichkeit des Wortes " verstößt und strafbar ist. Leider zu spät gewusst.
Naja, als ich vor des Nachbars Tür stand, war es als ob die Tür garnicht existierte. Seine Kinder schrien und haben alles durch die Gegend geworfen. Dazu schrie er seine Kinder an, war nicht böse, aber laut. Unter anderem: "Samma bist du komplett blöde?! Du musst das aufmachen! Haha!". Während das Kind den Gegenstand auf den Boden hämmerte (wohl bei dem Versuch, das Ding aufzumachen). Die Türklingel ging nicht, also musste ich an die Tür klopfen. Ich musste 3x Klopfen (das dritte mal sehr aggressiv) bis der Nachbar mich bemerkte. Der Daraufhin nur schrie und wissen wollte wer da ist. Ich habe 2x laut rufen müssen, bis er aufmachte.
Ehrlich, der Nachbar war so laut und aggressiv mir gegenüber, ich hatte echt schiss. Ich war höflich und hab lediglich um reduzierung des Lärmpegels gebeten. Alles was zurückkam war feindlich und er hatte kein verständnis. Ich hatte schwierigkeiten ohne unterbrechungen zu reden, da die Kinder dazwischen schrien, der Hund bellte und der Nachbar mich ständig unterbrach. Es wurde so extrem, dass ich ihn sogar gebeten habe, dass er sich bitte beruhigen soll. Wir kamen zu keiner übereinstimmung, aber ich ging solange es noch "friedlich" war.
Daraufhin habe ich direkt eine Beschwerde an meinen Vermieter geschickt (whats app). Nachdem ich meiner Mutter geschrieben habe, haben wir kurz telefoniert. Wir kamen zu dem entschluss, dass es sinnvoll wäre dem Vermieter zu zeigen wie ernst es hier ist (wie gesagt, zu spät gewusst, keine gute Idee).
Gestern kam ein Brief von meinem Vermieter. Zusammengefasst:
"Altes Gebäude, kein aktueller Schallschutz Standard. Jeder macht mal ab und zu Lärm. Kinderlärm ist gesetzlich gesehen kein Lärm und zu Tolerieren §22 Abs. 1a BImSchG.
Ihre Aufnahmen werden als Belästigung emfpunden und können zur Anzeige gebracht werden.
Es bleibt Ihnen vorbehalten eine andere Wohnung zu Mieten die den neuesten Schallschutzstandard enstspricht."

Der Vermieter verweist mich ständig auf den "Kinderlärm" abschnitt hin, was oft wenig damit zu tun hat. Auf "ausserhalb der Ruhezeiten", auch wenn ich darauf hinweise, dass es innerhalb der Ruhezeiten passiert. Neuerdings sogar darauf, dass das Haus nicht dem aktuellen Schallschutz Standard entspricht.
Ist das so zu akzeptieren? Ist das so richtig? Was kann ich tun?
Die Aufnahmen waren für mich selbst bestimmt und höchstens dafür gedacht, meinen Eltern zu zeigen womit ich es hier zu tun habe. Das Handy ist nur mitgelaufen und ich hatte es deutlich in meiner Hand. Ich habe nie eine Person damit gefilmt. Aus verzweiflung und Kurzschlussreaktion habe ich die Aufnahme geteilt. Ich wusste nicht, dass dies so eine Straftat darstellt. Ich weiß, das ändert nichts.
Was kann ich da tun? Ist mein fehler schwerwiegend?

Es gab auch andere zwischenfälle, wie z.B. dass mein Vermieter, ohne mein Wissen, alte Lackdosen in meiner Mülltonne entsorgt hat. Das habe ich erst später bemerkt und er hat das auch zugegeben.
Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, ausser der Tatsache, dass ich hier wegziehen werde.
Danke fürs Lesen und Zeitnehmen. Ich bin dankbar für jede Hilfe.
submitted by Makazzar to LegaladviceGerman [link] [comments]

Häufigste Probleme mit Vermietern?

ich gebe beruflich Schulungen für Menschen, die zum ersten Mal in Deutschland Mietverträge anschließen. (Studierende, Auszubildende, Menschen die neu in Deutschland sind).
Themen: wie finde ich eine Wohnung; Rechte und Pflichten Mietvertrag; Ablauf (Kaution, Ummeldung); etc.
-> Dafür bin ich stets auf der Suche nach Praxisbeispielen für 'typische' Probleme mit Vermietern. (zB. Repariert gemeldeten Schaden nicht, kommt unangekündigt vorbei...)
ich bin gespannt, auf eure Erlebnisse.
PS. bin kein Jurist, aber vom Immofach (auf der "guten" Seite), wenn ich kann und gewünscht ist, gebe ich gerne auch Tipps zu eurer Geschichte, bitte dann Hinweis dazu und ich melde mich drauf! bringt uns ja alle weiter. :)
submitted by hiw30 to FragReddit [link] [comments]

Endlich einmal eine Partei die die richtigen Probleme in der Wiener Gesellschaft erkennt!

Endlich einmal eine Partei die die richtigen Probleme in der Wiener Gesellschaft erkennt! submitted by kuhlimoo to Austria [link] [comments]

Documentul care confirmă că la Sectorul 1 s-au găsit în urne mai multe buletine de vot decât persoane care apar pe lista de semnături / Sunt probleme și cu buletinele nule

Documentul care confirmă că la Sectorul 1 s-au găsit în urne mai multe buletine de vot decât persoane care apar pe lista de semnături / Sunt probleme și cu buletinele nule submitted by Skandervr to Romania [link] [comments]

Wie junge Männer ohne Probleme an Autos mit 700 PS kommen

submitted by sarasarasarasarasara to jwd [link] [comments]

Achilles, Gunzenhausen 2014 FilMD: Jacob M. Gunzenhaeuser, MD Schwammspinner-Bekämpfung: Hilft Chemie im Wald?  Unser ... NICHT PERFEKT - PoetrySlam - YouTube Dressurreiter A Gunzenhausen

Problem mit GMX melden. Die untenstehende Tabelle zeigt euch, womit die meisten Benutzer aktuell Probleme haben. Sagt uns, womit ihr bei GMX Probleme, Störungen oder sonstige Beeinträchtigungen ... Aktuelle Probleme. Ist die msn.com down? Wenn ihr die News-Seite nicht erreicht oder Probleme bei der Nutzung habt, ist möglicherweise eine Störung die Ursache. Wir informieren euch an dieser ... Übersetzung Französisch-Deutsch für problème im PONS Online-Wörterbuch nachschlagen! Gratis Vokabeltrainer, Verbtabellen, Aussprachefunktion. Probleme sind lästig. Sie haben aber auch ihr Gutes. 12 einfache Tipps für den Umgang mit Problemen und Strategien, um Probleme in Chancen zu verwandeln, finden Sie in folgendem Beitrag. Mit iOS 14 haben iPhone-Nutzer jede Menge cooler Neuheiten erhalten - die wichtigsten sehen Sie im Video -, allerdings auch ein paar Bugs und Probleme. Dieser hat sich Apple in einem kleinen ...

[index] [3809] [3477] [5307] [6613] [7482] [93] [4553] [3747] [3730] [7064]

Achilles, Gunzenhausen 2014

This video is unavailable. Watch Queue Queue. Watch Queue Queue Es gibt keine starken Menschen, es gibt nur schwache Menschen eines starken Gottes!! Dieses Video ist das Resultat dessen, was Gott mich in der letzten Zeit ... Gunzenhausen kämpft gegen die Schwammspinner. Die Raupe ist nun für die Anwohner des Burgstall-Waldes zur Plage geworden, denn die Vorgärten sind ein geeignetes Revier für den Schädling ... Probealarm der Hörmann ECI 1200 in Gunzenhausen mit dem Signal "Feueralarm". This video is unavailable. Watch Queue Queue. Watch Queue Queue

#